Wolfgang Kroel referierte Ju-Jutsu Landeslehrgang


Eichener Team reiste mit nach Rhede

Mit dem Thema „Gegen- und Weiterführungstechniken“ war Wolfgang beim Budosport Rhede eingeladen. Traditionell reisten einige Sportler/innen vom Ju-Jutsu Team Eichen zu dem seit Wochen ausgebuchten Lehrgang.

In der Thematik der Weiterführungstechniken geht es im Ju-Jutsu Prüfungsprogramm um die unerwartete Reaktion des Angreifers innerhalb der eigenen Abwehrhandlung. Hier gilt es blitzschnell zu reagieren, um die Verteidigung erfolgreich fortzusetzen.

Der zweite Teil des Lehrganges befasste sich dann mit dem Thema „Gegentechniken“. In diesem Falle hat man es mit einem kampfsporterfahrenen Angreifer zu tun. Sobald dieser in seinen Technikablauf einsteigt – ist der Angriff erfolgreich zu kontern.

Innerhalb der Themen demonstrierte Wolfgang eine Vielzahl von Abwehrmöglichkeiten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
Zum Lehrgangsende konnten die Teilnehmer/innen wertvolle Erkenntnisse für ihre Prüfung oder Selbstverteidigung mit nach Hause nehmen.

Wolfgang Kroel

Archiv

  • Beiträge aus: 2022
  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!