Unglaublich, 80 Jahre im TV Eichen


Auf der Liste der Ehrenmitglieder auf dem Ehrungsabend am 12.03.2016 standen auch zwei Vereinsmitglieder, die aus Alters- und Gesundheitsgründen leider nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten. Es sind die Turnschwestern Erika Hellpap und Hildegard Pestel.

Der offizielle Vereinsbeitritt von Erika und Hildegard datiert aus dem Jahr 1936, also vor 80 Jahren. Sie waren bereits einige Jahre zuvor schon in der „Spielstube“ von Alfred Stracke und weiterhin bei den Gerätturnen, der Gymnastik und dem Tanz aktiv. In späteren Jahren gehörten sie zur Gymnastikabteilung von Grete Frisch. Erika Hellpap nahm als Jugendturnerin 1934 am Landesturnfest in Minden und 1938 am Deutschen Turnfest in Breslau teil. Leider konnten wir von den Beiden keine alten Fotos und weitere Detail-Informationen mehr auftreiben. Die vorhandenen Informationen stammen ausschließlich aus den Aufzeichnungen von Helmut Wiesel.

Wir gratulieren Erika Hellpap und Hildegard Pestel ganz herzlich zur 80-jährigen Vereinszugehörigkeit und wünschen ihnen alles Gute.

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!