Siege für Eichener Tennis- Asse


Niklas gewinnt überlegen

Toller Erfolg für unsere Tennis-Asse Silvia Hohberger und Niklas Zankowski:
Beim 8. Wilgersdorfer Lk-Turnier  gewann Silvia die Damen-40-Konkurrenz, Niklas holte sich den Sieg bei den Herren B.

 

Die größten Probleme hatte Silvia Hohberger (LK 15)  gleich in ihrem Auftaktmatch, dass sie gegen Katja Boer (TC Wilgersdorf/LK 17) hauchdünn 2:6, 6:4, 10:8 gewann. Im Viertelfinale besiegte sie die topgesetzte Ines Hanuscheck-Quandel (TV Rosenthal Olpe/LK 14) überraschend glatt 6:2, 6:2,  und auch  Elke Schneider (TC Ludwigseck/LK 20) war im Halbfinale beim  2:6, 2:6 chancenlos. Im Finale traf die 48-Jährige dann auf ihre Mannschaftskameradin Karin Müller (TuS AdH Weidenau/LK 14), die als Gastspielerin bei unseren Damen 30 im Einsatz ist. In einem ausgeglichenen Spiel setzte sich Silvia schließlich 6:4, 4:6, 10:2 durch. Durch die Siege  gegen zwei LK-14-Spielerinnnen steigt die Eichenerin  in der kommenden Saison ebenfalls in die LK 14 auf.

Richtig gut lief es in Wilgersdorf auch für Niklas Zankowski (LK 18). Nach glatten Zwei-Satz-Siegen gegen Simon Staniczek (TC Wilgesdorf/LK21), Boris Frommann (GW Freudenberg/LK 23) und Luca Mülln (TC Siegen/LK 22) traf er im Halbfinale auf die Nr. 1 des Turniers, den Wilgersdorfer Stephan Zieten (LK 14). Auch hier spielte der 22-Jährige bärenstark und kegelte den Favoriten mit 6:3, 6:2 aus dem Turnier.  Und es kam noch besser: Im Endspiel ließ er dem an 2 gesetzten Benjamin Meinhard (TC Wilgersdorf/LK 15) beim 6:3, 6:1 ebenfalls keine Chance. Mit den erspielten LK-Punkten verbesserte sich Niklas auf die LK-Position 16.

K.-J. Menn

 

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!