Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften 2019


Schwache Beteiligung des TV Eichen

Am Sonntag den 3. Februar 2019 fanden die jährlichen Bezirksmeisterschaften der Leichtathleten in der Dreifach-Turnhalle in Kreuztal statt. Waren in 2018 noch 12 Athleten vom TV Eichen am Start, konnten in diesem Jahr nur noch 8 gemeldet werden.
Wie schon in den vergangenen Jahren war zunächst die Beteiligung im Seniorenbereich recht übersichtlich. Trotzdem fanden die Wettkämpfe am Vormittag in einer angenehm entspannten Atmosphäre Statt. Zur Mittagszeit füllte sich die Halle dann doch noch mit Kindern und Jugendlichen.
Trotz der geringen Eichener Beteiligung konnten sich drei von ihnen einen Treppchenplatz erkämpfen. Katrin Baldursson-Schütz und Lorena Meiser standen auf dem Treppchen ganz oben. Lorena Meiser konnte sich sogar noch neben ihrem 1. Platz im Dreikampf, auch über den 2. Platz im Vierkampf freuen. Herzlichen Glückwunsch.

Folgende Platzierungen wurden von den Eichener Athleten erreicht:

1.   Baldurson-Schütz, Katrin Frauen W55 3-Kampf
3.   Fugmann, Christian Männer M70 3-Kampf
7.   Schreiber, Hans-Gerd Männer M70 3-Kampf
1.   Meiser, Lorena Schülerinnen W14 3-Kampf
2.   Meiser, Lorena Schülerinnen W14 4-Kampf
4.   Hinkel, Mara Schülerinnen W12 3-Kampf
4.   Umeirak, Rachid Schüler M12 3-Kampf
26. Henkel, Florian Schüler M08 3-Kampf

Ergebnisliste gesamt

 

Lorena Meiser bei ihrem Sprung von 4,55m

Hans-Gerd Schreiber beim Kugelstoßen

Die Halle füllt sich mit Kindern

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!