Lehrgang zum Thema: „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung“


Wolfgang Kroel zu Gast beim  ATG Alchen

Die Karateabteilung der Alcher TG hatte Wolfgang Kroel 8. Dan Ju-Jutsu zu einem Lehrgang innerhalb der Thematik „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung“ eingeladen. Ein volles Dojo – mit überwiegend Frauen –  erwarte den Cheftrainer des TV Eichen,  der mit einigen Sportlern der Ju-Jutsu Abteilung anreiste.

Neben der Selbstbehauptung in Form von Körpersprache, Mimik und Gestik stand natürlich die Deeskalation zur Verhinderung einer Auseinandersetzung im Vordergrund. Ist diese jedoch nicht von Erfolg gekrönt – ist eine unmittelbare Selbstverteidigung notwendig.

Wolfgang demonstrierte den Lehrgangsteilnehmer/innen in beeindruckter Weise effektive Selbstverteidigung. Leicht erlernbare Techniken und einfache Abwehrkombinationen aus den unterschiedlichsten Angriffen.

Er zeigte Ihnen natürlich auch auf, dass „SB/SV“  ständig trainiert und geschult werden sollte. Nur so ist sie spontan und effektiv abrufbar. Auch der Mut „sich zu wehren“ muss trainiert werden um am Ende erfolgreich zu sein.

Im TV Eichen gibt er hierzu Donnerstags von 20.00 -21.30 Uhr ein festes Trainingsangebot. Ein 4-stündiger Lehrgang für Männer und Frauen ist in gedanklicher Planung.

Wolfgang Kroel

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!