Landesmeisterschaft im Gewichtheben in Essen


Vier Landesmeister-Titel nach Eichen geholt

Am Samstag den 4.3.2017 fanden in Essen die Landesmeisterschaften der Masters (Altersklassen) statt.

Der TV Eichen meldete diesmal 5 Athleten und damit auch eine Mannschaft. Leider musste Björn Stenger am Morgen aus beruflichen Gründen absagen, wodurch ein Heber für die Mannschaft fehlte.

Um 13 Uhr begann die Waage, wobei alle Eichener Gewichtheber ihre angestrebten Gewichtsklassen schafften. Danach folgte eine lange Wartezeit für die Athleten, weil unsere einzige Frau Davina Schiller erst in der Gruppe 3 und die anderen 3 Heber in Gruppe 4 starten konnten. Die ältesten Heber gingen in der Gruppe 1 und 2 an den Start, wobei Johann Martin mit stolzen 84 Jahren der älteste Heber der Veranstaltung war. Als daraufhin Gruppe 3 startete, musste Davina Schiller als eine der Ersten an die Hantel. Sie war die leichteste Athletin im Starterfeld und musste dadurch auch recht  früh antreten. Sie erzielte mit gültigen 33 kg im Reißen und 45 kg im Stoßen (in der Summe 78 Kg im Zweikampf) den Titelgewinn in ihrer Gewichts- und Altersklasse. Gleichzeitig stellte sie damit 3 neue Landesrekorde auf und bekam zusätzlich einen Pokal für die beste Heberin der Altersklasse 2.

Die übrigen 3 Eichener traten nun in Gruppe 4 an. Markus Vomschloss startete in der AK 2 bis 105kg und ging als erster an die Hantel. Mit 50 und 55 kg gelangen ihm 2 gültige Versuche im Reißen und mit 62, 65, und 68 kg 3 gültige im Stoßen. Es waren für ihn 3 neue Bestleistungen (Reißen, Stoßen und Zweikampf) und auch der Landesmeistertitel.

Thomas Schiller ging in der AK 2 bis 94 kg an die Hantel. Ihm gelangen mit 100, 105 und 110 Kg im Reißen sowie 130 und 135 kg im Stoßen 5 gültige Versuche. Am Ende waren es im Zweikampf 245 kg und der Landesmeistertitel. Auch er bekam einen Pokal für den besten AK 2 Heber.

Am Ende der Veranstaltung ging unser Bär Andreas Pawlow an die Hantel. Wie schon seit Jahren hob er die höchsten Lasten und mit 125, 130 und 135 kg im Reißen und 165 und 170 kg im Stoßen (305 kg im Zweikampf) erzielte er dann auch den Landesmeitertitel.

In der Mannschaftswertung erreichten die Gewichtheber des TV Eichens trotz eines fehlenden Mannes hinter dem AC Goliath Mengende den zweiten Platz. Alle Heber des TV Eichen waren mit ihrer Leistung zufrieden. Unsere Athleten sahen diese Veranstaltung in erster Linie als eine Leistungskontrolle auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft in 4 Wochen in Schifferstadt an.

Der TV Eichen kann wieder einmal stolz auf seine Gewichtheber sein.

T. Schiller

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!