LA-Cup-Wettkämpfe 2020


Alle Wettkämpfe abgesagt

Wie zu erwarten war, wurde von den Organisatoren die LA-Cup-Wertung für die Saison 2020 komplett abgesagt. Nach dem die beiden ersten Hallen-Wettkämpfe in Müsen und Feudingen noch ohne Einschränkung durchgeführt werden konnten, hat sich durch die Coronapandemie die Lage so sehr verschärft, dass für 2020 keine vollständige LA-Cup-Wertung mehr erfolgen kann. Sollten ab August wieder LA-Cup-Veranstaltungen erlaubt sein, wäre die Saison ohnhin fast zu Ende und ein regulärer Abschluß nicht mehr möglich.

Deswegen lasst uns hoffen, dass sich  in 2021 die Situation soweit normalisiert hat, dass wir das gewohnte Sportgeschehen wieder in Angriff nehmen können.

Unten der Orginaltext aus der Homepage des LA-Cups.

Christian Fugmann

 

 

LA-Cup Wertung für 2020 wegen Corona abgesagt.

Seit Mitte März ist wegen der Ausbreitung des Coronavirus bundesweit der Sportbetrieb auf den öffentlichen und privaten Sportplätzen verboten. Dieses Kontaktverbot wird wahrscheinlich erst aufgehoben, wenn es einen Impfstoff oder Medikament geben wird. Vor diesem Hintergrund hat der Westfälische Turnerbund alle Sportfeste bis zu den Ferien am 28. Juni untersagt. Die ausstehenden Sportfeste in Littfeld, Fellinghausen, Mudersbach und Giller wurden von den Veranstalter bereits abgesagt. Arfeld wird vermutlich folgen. Einen LA-Cup 2020 wird es nicht geben, die Cup Wertung wird somit für das Jahr 2020 ausgesetzt.

Archiv

  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!