LA-CUP 2016


Abschlussveranstaltung des Leichtathletik-Cups in Eichen

Am Samstag den 19. November 2016 um 15 Uhr erfolgte die Abschlussveranstaltung des LA-Cup Siegen-Wittgenstein in der Vereinsturnhalle in Eichen.

Nicht nur dass diese Veranstaltung erstmals in der Turnhalle des TV Eichen statt fand, auch den Moderator stellte diesmal der TV Eichen mit Werner Mormann. Er sprang relativ kurzfristig für Meinhard Menn ein, der aus gesundheitlichen Gründen diesmal nicht dabei sein konnte.
Bevor die eigentliche Ehrung der Sportler begann, wurden Grußworte des stellvertretenden Vorsitzenden vom TV Eichen Lutz Furken und dem stellvertretenden Vorsitzenden des STG Armin Klotz überbracht. Anschließend gedachten alle den im abgelaufenen Jahr verstorbenen Sportkameraden mit einer Schweigeminute.

Bei den Ehrungen der Teilnehmer wurden wieder nicht nur die Sieger der Wettkampfgruppen ausgezeichnet, sondern auch die Sportler, die an allen Wettkämpfen teilgenommen haben. Außerdem gab es über die Großleinwand wieder Statistiken zu Teilnehmerzahlen, Vereinsteilnahmen und Altersstrukturen zu sehen. Auch Änderungen bei der Zusammensetzung der Wettkampforte wurde kurz angesprochen.
136 Sportler/innen ( 137 im Vorjahr) haben 2016 durchschnittlich an jedem Sportfest teilgenommen. Insgesamt nahmen 288 Aktive an 9 Sportfesten teil und haben dabei 1236 Starts absolviert. 118 Sportler/innen waren bei mindestens 6 Sportfesten dabei und konnten somit für die CUP-Teilnahme gewertet werden.

Vom TV Eichen kam in diesem Jahr wegen einiger verletzungsbedingter Ausfälle nur Christian Fugmann für den 2. Platz in der Altersklasse M65 aufs Treppchen.
Ergebnisse der Eichener Teilnehmer als PDF:  ergebnisse-gesamt

In den kurzen Vortragspausen wurden auch wieder viele Fotos aus den neun LA-Cup-Wettkämpfen gezeigt, auf denen sich fast jeder wiederfand und
die bei den Anwesenden immer wieder für Belustigung sorgten. In den Pausen konnte sich an einem großen Kuchenbuffet bedient werden, das von vielen Vereinsmitgliedern gesponsert wurde. Für diese wertvollen Spenden, ohne die alles nur halb so schön geworden wäre, bedanken sich die Leichtathleten ganz herzlich. Auch für den herzhaften Teil des Buffets, der von Axel Hoffmann organisiert wurde, wollen wir uns bei ihm und seinem Team bedanken.

Unser Moderator Werner Mormann vom TV Eichen erledigte nach Meinung vieler Besucher seine Aufgabe sehr locker, gut verständlich und mit Bravour.  Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte er sich zunächst mit zwei Kästen Eichener Bier bei den beiden Organisatoren der LA-Cup-Serie Josef Schönauer und Gerhard Blum für ihre viele Arbeit. Dann dankte er auch allen Anwesenden für ihr zahlreiches Kommen (ca. 120) und wünschte allen für die LA-Cup-Serie 2017  Gesundheit und eine erfolgreiche Teilnahme.

Ein Dank auch den Helfern beim Auf- und Abbau, bei der Bewirtung sowie den kreativen Händen bei der Dekoration, das alles hat ebenfalls maßgeblich zu dem schönen Erfolg beigetragen.

Ch. Fugmann

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!