Kindertennis


Volles Haus auf der Tennisanlage

Mehr Kinder und deren Eltern in die Tennisabteilung integrieren – dies ist seit längerem unser Ziel. Mit Förderung des Landessportbundes und Unterstützung der AOK haben wir deshalb erstmals einen Tennis-Familien-Tag auf die Beine gestellt. Vormittags konnten die Kinder das Ball- und Schläger-KIBAZ (Kinderbewegungsabzeichen)  ablegen. Rund 30 Kinder absolvierten dafür einen Parcour, der aus 10 Stationen bestand, und wurden mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk belohnt. Zu Besuch war mit dem JOLINCHEN auch das Maskottchen der AOK und griff selbst zum Schläger! Parallel nahmen einige Eltern das Angebot wahr, in einem Schnuppertraining mit Guido Schneider sportlich aktiv zu werden.

Der Nachmittag stand dann im Zeichen der Eltern-Kind-Olympiade. 18 Teams lieferten sich spannende und beherzte Duelle in Disziplinen wie Eierlaufen, Stelzenlaufen und Wassertransport mittels Schwamm. Hier hatten tatsächlich nicht nur die Kinder großen Spaß, auch einige Erwachsenen entwickelten ungeahnten Ehrgeiz.

Nach der ausgesprochen gelungenen Premiere des Tennis-Familien-Tages wird es sicher im kommenden Jahr eine Wiederauflage geben. Danke an die vielen kleinen und großen Helfer, die uns an diesem Tag unterstützt haben und die den Tag zu einem tollen Erlebnis haben werden lassen.

Andrea Guder

Archiv

  • Beiträge aus: 2022
  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!