Ju-Jutsu-Prüfung


Ju-Jutsu Sportler bei Vereinsprüfung erfolgreich

Trotz einem schwierigen Trainingsjahr unter Corona-Bedingungen fand am 25.10.2020 in der Eichener Vereinsturnhalle die JJ-Vereinsprüfung statt.

3 Ju-Jutsukas des TV Eichen hatten sich bereits intensiv ebenfalls unter Corona-Bedingungen vorbereitet und trainiert. Sie nutzten jegliche Trainingszeit um sich auf diesen Tag vorzubereiten und um sich vor dem Prüfungsleiter und Cheftrainer Wolfgang Kroel (8.Dan) zu stellen.

Begleitet von einigen Sportkollegen/innen demonstrierten Sie ihre Prüfungsaufgaben sauber in der Technik und konzentriert.

Die 3 Ju-Jutsukas konnten am Ende stolz die Urkunde zur neuen Graduierung entgegennehmen.

Es bestanden zum Grüngurt:

Tomasz Zajac

Martin Christjani

Anatoli Jonas

Besonderen Dank und größten Respekt wollen die 3 Ju-Jutsukas ihrem Cheftrainer Wolfgang Kroel aussprechen, der unter den Bedingungen sehr viel Zeit, Geduld und Energie aufbrachte und sich persönlich noch dafür einsetzte, dass die Prüfung stattfinden konnte.

 

Vielen herzlichen Dank noch einmal….. Tomasz, Martin und Anatoli

Anatoli Jonas, Martin Christjani, Thomasz Zajac

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!