Großer Erfolg für unser Tennis-Ass Jimmy Reinsch


Jimmy Reinsch Westfalenmeister mit dem Lüdenscheider Tv

Großer Erfolg für unser Tennis-Ass Jimmy Reinsch: Der Eichener wurde mit dem Lüdenscheider Tv Mannschafts-Westfalenmeister bei den Junioren U 18. Die Lüdenscheider gewannen in der Endrunde vom 17. bis 19. September ihre drei Partien gegen den TC Hiltrup (5:1) BW Soest (5:1) und den TC Herford (6:0) deutlich. Jimmy Reinsch war in allen Partien mit dabei und gewann an Position 3 alle seine Partien im Einzel und Doppel.
Am letzten September-Wochenende stand für die frischgebackenen Westfalenmeister dann noch die NRW-Endrunde in Aachen auf dem Programm. Das Halbfinale gegen Gastgeber GW Aachen war spannend bis zum Schluss. Beim Spielstand von 3:3 entschied das bessere Satzverhältnis (8:6) zugunsten der Aachener, die auch das Finale gegen den MTV Kahlenberg 4:2 gewannen. Jimmy Reinsch steuerte einen Punkt im Einzel für die Lüdenscheider bei. Das Spiel um den 3. Platz gegen RW Köln ging kampflos an Lüdenscheid.

Klaus-Jürgen Menn

Bild: Das Lüdenscheider U-18-Erfolgsteam mit Dennis André Dutiné, Jimmy Reinsch, Nick Mertgens und Moritz Pieper.

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!