Gassimou Kake qualifiziert sich für Hallen-DM in Leipzig


Gassimou Kake über 200 Meter bei Hallen-DM dabei

So langsam nimmt die Hallensaison bei den Leichtathleten Fahrt auf. Viele Athleten nutzten das traditionelle Meeting der LG Eintracht Frankfurt im Stadtteil Kalbach für einen ersten Formtest. Und nicht wenige überzeugten dabei mit guten Leistungen.

Freud und Leid lagen zum Beispiel bei Gassimou Kake um Wimpernschläge auseinander. Während der schnelle Sprinter der LG Kindelsberg Kreuztal über 60 Meter die Qualifikationsnorm für die Deutschen Hallen-Meisterschaften in genau einem Monat in Leipzig gleich zweimal um genau eine Hundertstelsekunde verpasste (Vorlauf/Endlauf), knackte Kake über 200 Meter die Norm in 21,83 Sekunden. Es soll dabei nicht unerwähnt bleiben, dass der Kindelsberger beide Sprinter-Rennen in Frankfurt gewann. Vierter über 60 Meter wurde sein Vereinskollege Philipp Menn (7,01/Vorlauf: 6,98).

(Auszug aus SZ)

 

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!