Deutsche Leichtathletik-Senioren-Meisterschaften


3 Medaillen bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften

Am Wochenende vom 29. Juni bis 1. Juli fand für viele Leichtathletik-Senioren der nationale Höhepunkt der Freiluftsaison in Mönchengladbach-Rheydt statt.

Bei den Titelkämpfen im Grenzlandstadion haben über die LG Kindelsberg auch drei Athleten des TV Eichen mit Erfolg teilgenommen. Im Teilnehmerfeld von über 1300 Leichtathleten starteten auch Markus Nassauer M40, Frank Stein M50 und Dirk Kludzeweit M55. Eine herausragende Leistung schaffte die 4 x 100 Meter-Staffel. Mit der Zeit von 46,8 sek. erkämpfte sie sich den ersten Platz und damit die Goldmedaille.
Aber auch zwei Bronzemedaillen von Dirk Kludzeweit tragen zu dem hervorragenden Ergebnis bei.

Die Ergebnisse unserer Sportler im Einzelnen:

Markus Nassauer M40
1. Platz          4 x 100 Meter             in 46,80 sek.   (mit Michael Nothacker , Christian Lück , Thomas Blech)
6. Platz          200 Meter                  in 25,52 sek
5. Platz          400 Meter                  in 56,48 sek

Frank Stein  M50
7. Platz          4 x 100 Meter            in 54,99 sek   (mit Dirk Kludzeweit, Hartmut Hoffmann, Michael Kämpfer)

Dirk Kludzeweit  M55
7. Platz        4 x 100 Meter             in 54,99 sek   (mit Frank Stein, Hartmut Hoffmann, Michael Kämpfer)
3. Platz        100 Meter Hürden    in 18,57 sek
10. Platz        Hochsprung               mit 1,49 Meter
3. Platz        Weitsprung                mit 5,21 Meter

Der TV Eichen gratuliert seinen erfolgreichen Leichtathleten ganz herzlich.

Ch. Fugmann

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!