Damen 30 erreichen Klassenerhalt


Erfolgreiche Saison für die Damen-30-Mannschaft

Die Mannschaft Damen 30 schließt ihre erste Saison nach dem Aufstieg in die Südwestfalenliga mit einem guten vierten Platz ab und sichert sich so den Klassenerhalt.

Mit zwei Siegen gegen die Mannschaften aus Freienohl und Elspe begann der Start in die Saison besser als vermutet. Gegen den Lokalrivalen aus Ferndorf – und späteren Südwestfalenmeister – zogen die Damen mit einem knappen 4:5 jedoch den Kürzeren. Es folgten zwei wiederum sehr knappe 4:5 Niederlagen gegen die Mannschaften aus Halden und Eggenscheid.

Mit einem abschließenden 6:3 Sieg gegen Remblinghausen konnte das selbst gesteckte Ziel „Klassenerhalt“ dann doch noch erreicht werden.

A. Guder

von l. n. r.: Nina Moll, Andrea Guder, Karen Gassner, Antje Seiffarth, Trainer Arno Wagner, Bettina Seiffarth, Andrea Schmidt, Silvia Hohberger, Karin Müller, Birgit Petschat.
Es fehlen auf dem Bild: Juliane Becker und Cherrivy Rother

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!