Beginn der Tennis-Meisterschaften 2018


 Eichener Tennis-Teams starten mit ihren Mannschaftsspielen

Am Wochenende (2./3. Juni) geht’s los. Dann starten die Tennisspieler des TV Eichen in ihre Meisterschaftssaison. Insgesamt gehen fünf Mannschaften an den Start. Besonderes Augenmerk liegt  auf  unseren Damen 30, die in der Südwestfalenliga den Klassenerhalt schaffen wollen, und unserer 1. Herren-Mannschaft. Das Team um Mannschaftsführer Fabian Brettin spielt nach dem Aufstieg  aus der Kreisliga in der Bezirksklasse – das hat schon lange keine Eichener Herren-Mannschaft mehr geschafft.  Wer mal richtig gutes Tennis in Eichen sehen will, der sollte die Heimspiele unserer Jungs nicht verpassen. Am Sonntag, 10. Juni, spielen Jimmy Reinsch und Co.  ab 10 Uhr gegen den TC Oberkirchen, am Sonntag, 24. Juni  (10 Uhr) steht mit dem Lokalderby  gegen den TC Siegen  ein absoluter Tennis-Knüller auf dem Programm.

Die Damen 30 stehen nach einer 1:8-Heimniederlage gegen den TC Halden schon ein bisschen unter Zugzwang. Am Sonntag, 3. Juni, trifft  das Team um unsere Tenniswartin Andrea Guder in seinem 2. und letzten Heimspiel ab 13 Uhr auf den GW Freudenberg.

Natürlich wird auch bei den anderen Mannschaften gutes Tennis gespielt. Die Damen 60 treten in der Südwestfalenliga an,  die Herren 30 und 40  wollen in der Bezirksklasse eine gute Rolle spielen.  Zuschauer zu allen Heimspielen – und natürlich auch den Auswärtspartien  – sind herzlich willkommen. Denn eins ist sicher: Unterstützung können die Eichener Tennis-Mannschaften gut gebrauchen!

K.J. Menn

 

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!