5. LA-Cup-Wettkampf


Dritter Freiluftwettkampf der Saison in Mudersbach

Bei idealem Wetter fand am 16. Juni der fünfte LA-Cup-Wettkampf in Mudersbach statt.

Laut Veranstalter nahmen ca. 125 Teilnehmer an diesem Abendwettkampf teil, der in diesem Jahr erstmals einen etwas veränderten Zeitablauf hatte. Bereits um 16:30 Uhr begannen die Sportler der Altersklassen ab 60 Jahre. Alle anderen Altersklassen unter 60 starteten wie gewohnt um 17:30 Uhr. Mit diesem neuen Ablauf entzerrte sich die Veranstaltung erheblich, so dass es nirgendwo zu nennenswerten Wartezeiten kam. Sogar die Siegerehrung konnte ohne die üblich lange Wartezeit früh absolviert werden.
Weiterhin wurde vom Veranstalter testweise ein neuer Zusatzwettkampf eingeführt, bei dem Mannschaften mit 4 Athleten gebildet werden konnten, die in einem Kugelstoßwettbewerb hintereinander die Kugel auf eine aufaddierte Weite stoßen mussten. Das heißt, der jeweils nächste Kugelstoßer musste an dem Punkt weiterstoßen, wo die vom Vordermann gelandet war.
Diesen Wettkampf können sicherlich nicht alle Veranstalter anbieten, da eine Kugelstoßanlage von mindesten 40 m Länge benötigt wird. Auf jeden Fall ist es eine gute Idee mit der die Beteiligten viel Spaß hatten.

Die Leichtathleten des TV Eichen waren wieder mit 5 Teilnehmern vertreten. Das Stadion bot vom Zustand her natürlich wieder optimale Bedingungen.
Die Zeit bis zur Siegerehrung konnte wie immer und überall am Kuchenbuffet oder mit einem leckeren Leberkäsbrötchen überbrückt werden.

Die Ergebnisse der Eichener Athleten im Einzelnen:

Katrin Baldursson-Schütz F 55 2. Platz
Reimo Flegel M 50 8. Platz
Christian Fugmann M 65 4. Platz
Hans-Gerd Schreiber M 70 8. Platz
Erhardt Flender     (von 12 Teilnehmern) M 80 3. Platz      super

 

 

 

 

Ch. Fugmann

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!