3. LA-Cup-Wettkampf


Erster Freiluftwettkampf der Saison in Littfeld

Bei gutem Wetter fand am Samstag den 6. Mai der dritte LA-Cup-Wettkampf in Littfeld statt und damit auch der Erste im Freien. Ebenfalls war es der erste LA-Cup-Wettkampf ohne Gerhard; in Feudingen war er noch dabei. Ein komisches und trauriges Gefühl, auch für die meisten der Teilnehmer, von denen wir Eichener oft angesprochen wurden.

Der Veranstalter nannte ca. 120 Teilnehmer. Die Leichtathleten des TV Eichen waren mit 5 Teilnehmern vertreten.
Die Sportanlage bot in diesem Jahr einige veränderte Wettkampfstätten. So hat der TV Littfeld auf einer Seite des Platzes ein professionelles Volleyballfeld entstehen lassen, in das wir Wettkämper die Kugeln stoßen durften. Man musste die Kugeln gut im Blick behalten, weil sie bei der Landung im weichen Sand nicht mehr zu sehen waren.
In der Zeit bis zur Siegerehrung konnten sich die Sportler wie bei allen Wettkämpfen am reichlich gedeckten Kuchen-Buffet erholen und dabei die eigenen Leistungen analysieren.

Die Ergebnisse der Eichener Athleten im Einzelnen:

Katrin Baldursson-Schütz F 55 2. Platz
Reimo Flegel M 50 5. Platz
Christian Fugmann M 65 3. Platz
Hans-Gerd Schreiber M 70 8. Platz
Erhardt Flender M 80 5. Platz

 

 

 

 

 

Ch. Fugmann

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!