1. Tennis-Herrenmannschaft steigt auf


Tennis-Herrenmannschaft vergoldet die Saison mit dem Aufstieg

Spannender hätte die Partie nicht verlaufen können: Trotzdem hat die 1. Tennis-Herrenmannschaft am Sonntag (24.6) die Sensation perfekt gemacht. Einen Spieltag vor Schluss sicherten sich die Eichener den Aufstieg in die Bezirksliga.

Das 7:2 gegen den TC Siegen klingt auf dem Papier sehr deutlich – doch gleich drei Matches gingen in den dritten Satz. Dabei traten die Eichener im vierten Spiel in Folge in absoluter Besetzbesetzung auf.

Den Auftakt machten erneut Tim König (1), Jimmy Reinsch (2), Florian Seiffarth (4) und Timo Berg (6). Während Tim und Flo in zwei Sätzen siegten, mussten sich Jimmy und Timo über drei Sätze durchkämpfen. Vor allem Timo muss an dieser Stelle gedankt werden, denn trotz eines hohen 1:4-Rückstands im zweiten Satz konnte er sich letztlich im dritten Durchgang durchsetzen.
Nach den ersten Einzeln stand es also 4:0. Niklas Zankowski und Georg Seiffarth mussten den Aufstieg quasi nur noch ins Ziel bringen. Einen rabenschwarzen Tag erwischte Niklas und ging in zwei Sätzen komplett unter. Georg machte es besser, bezwang seinen Gegner in drei Sätzen und sorgte für große Freude.

In den Doppel ließen die Eichener auch nichts mehr anbrennen. Zwei Doppel konnte man noch für sich entscheiden, eins ging an die Gegner aus Siegen.Unter dem Strich steht ein 7:2. Dadurch ist die erste Herrenmannschaft nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse erneut eine Liga nach oben gesprungen. In der kommenden Saison darf man sich also in der Bezirksliga messen. Ein Spiel steht allerdings am 1.7 noch an – dann muss man auswärts in Herdecke zum letzten Saisonspiel ran.

Wir von der Mannschaft sagen Danke für die Unterstützung, die wir am Sonntag bekommen haben und freuen uns auf die neuen Herausforderungen.
N. Zankowski

 

Archiv

  • Beiträge aus: 2021
  • Beiträge aus: 2020
  • Beiträge aus: 2019
  • Beiträge aus: 2018
  • Beiträge aus: 2017
  • Beiträge aus: 2016
  • Beiträge aus: 2015

Facebook

Gib' uns ein Like!